Lebensfragen / 12 – Seele

VonPeter W.

Lebensfragen / 12 – Seele

Monatsbeitrag Dezember 2021:  Seele

Seele

von Peter W. Köhne

Seele, der göttliche Funke

Vor kurzem fiel in einem Gespräch die Bemerkung: „Die Seele in mir“. An mehreren Stellen bin ich bereits auf das Thema Seele zu sprechen gekommen. Hat der Körper eine Seele oder hat die Seele einen Körper?

In der Betrachtung der Existenzebenen des Menschen haben wir schon gesehen, dass die Seele sich außerhalb der polaren Welt befindet. Sie kann also nicht im physischen Körper zu finden sein. Da die Seele das höhere Prinzip ist, kann sie sich eines Körpers der darunter liegenden Ebenen bedienen, wie ich es im Beitrag vom Mai beschrieben habe, als ich die Frage stellte: “Wer sind WIR?“

In dem Beitrag über das Erschaffen der Existenzebenen haben wir gesehen, dass die menschliche Seele sich auf derselben Ebene befindet wie der göttliche Geist, bekannter als Heiliger Geist. Dies ist die Ebene von der aus alle Schöpfungen erfolgen, die des Menschen und die Gottes, wenn wir hier den Begriff Gott verwenden möchten. Diesen Schöpfungsprozess habe ich im Beitrag vom Februar beschrieben.

Seelenbewusstsein

Ein wichtiger Schritt in unserer spirituellen Entwicklung ist das Erreichen des Seelenbewusstseins. Von dieser Ebene außerhalb der Polarität sind wir uns unserer Schöpfungen bewusst und können sie so zum Besten des Ganzen einsetzen. Dieser Schritt ist die Vorstufe zum Erreichen eines Gottesbewusstseins, das aus Sicht der 12 Gott-Ebenen noch drei Ebenen über der menschlichen Seelenebene liegt.

Fassen wir also zusammen:

Wir sind Seele und haben mehrere Körper, z.B. unseren physisch-materiellen Körper. Da sich die Seele auf der 1. Stufe der Gottrealisation befindet, ist auch sie demnach unsterblich und bedient sich in den darunter liegenden Ebenen der entsprechenden Körper.

Mit diesem Dezember-Beitrag endet die diesjährige Serie „Lebensfragen“. Im neuen Jahr biete ich keine weiteren Themen für die Lebensfragen an. Beiträge erstelle ich aber hauptsächlich dann für die Beantwortung aller Fragen, die zu diesem Thema gestellt werden.

Dazu gibt es zwei Wege, zum einen besteht nach jedem Beitrag die Möglichkeit einen Kommentar zu schreiben oder auch Fragen zu stellen und damit an mich zu schicken. Diese Kommentare oder Fragen sind dann auch im Internet nachzulesen, sobald ich sie freigeschaltet habe. Zum anderen besteht die Möglichkeit über mein Kontaktformular Kommentare oder Fragen per E-Mail an mich zu schicken. Diese erscheinen dann nicht im Internet, aber die Antworten dazu gebe ich in einem weiteren Beitrag ohne Angabe der Fragenden.

Zur weiteren Information empfehle ich alle Beiträge, die seit 2017 erschienen sind, sie sind in der Gesamtübersicht abrufbar.

 Alle verfügbaren Beiträge (2017-2020) in der Gesamtübersicht.

Über den Autor

Peter W. administrator

1 Kommentar bisher

KoraiEingestellt am3:14 pm - Dez 1, 2021

DANKE für alle diese Beiträge zum Besten des Ganzen. Daran ist alles richtig, nichts ist falsch!
Falls doch, so möge mir das jemand erklären, ich bin weiter entwicklungsfähig.
Jetzt ist genug gelesen ….. Jetzt bitte Handeln!
Das machen wir am liebsten gemeinsam mit DIR!
Bitte gib uns ein Zeichen, wir reagieren individuell und speziell auf DICH!

Schreibe eine Antwort