GS* Coaching-Methoden

VonPeter W.

GS* Coaching-Methoden

GS* Coaching Methoden-Mix

Themen und Methoden im Coaching gibt es viele. Um wirklich ganzheitliches Coaching durchzuführen, verwende ich einen Methoden-Mix, der nach den Gesichtspunkten der drei Existenzebenen des Menschen aufgebaut ist. Ganzheitlich bedeutet, dass alle drei Ebenen im Coaching erfasst und angesprochen werden. Deshalb sind die nachstehenden Methoden nach diesen Ebenen geordnet. Die bezeichneten Mehtoden sind verlinkt und können für weitere Informationen direkt aufgerufen werden:

Die Aufteilung der Methoden richtet sich nach den Erfahrungsbereichen des Lebens also

  • körperlich-materiell (hier abgekürzt als ko-ma),
  • geistig-energetisch (abgek. ge-en) und
  • seelisch-informationell (abgek. se-in).

ko-ma: (körperlich-materielle Ebene)

Feng Shui für den uns umgebenden Lebensraum, Harmonisierung  des umgebenden Lebensraumes mittels Farb-Grafiken, Tai Chi Chuan mit dem Langschwert für die körperliche Balance und Fokussierung, Körperübungen zur Lockerung (Gelenke, Muskeln, Faszien), Entspannung, Augentraining mit der Rasterbrille, Faszienharmonisierung und Fitness, erkennen und aktivieren aller sechs Körpersinne.

ge-en: (geistig-energetische Ebene)

Enneagramm (die neun Grundstrukturen der Persönlichkeit),   TA (Transaktionsanalyse),   NLP (Neuro-Linguistische Programmierung),   Systemische Arbeit (Hellinger),   Salutogenese (Antonovsky),    NET (Neuro-Elektrsiche Therapie),   Schatten-Arbeit,    Prima Sounds (zum Aktivieren der Energiezentren),     Feng Shui (für den optimalen Energiefluss),   ORGON (zur Stärkung des eigenen Energiepotenzials),   Jin Shin Jyutsu (zum störungsfreien Fluss der Körperenergie),  Biorhythmus (die Grundrhythnen des Menschen),   aktivieren aller vier Geistessinne

se-in: (seelisch-informationelle Ebene)

Re-Informations-Therapie®,   intuitive Kommunikation,    Tracking  (Holodynamics),   Kohärenzarbeit,   RPV (reziprokverbale Analyse/Rückwärtssprache),   PUL (Analyse des persönlichen unbewussten Leitmotivs),    Harmonisierung durch Symbole,   Symbol-Feng Shui,   alte Weisheitssysteme z.B.   Hermetik ,   Yijing (I Ging),   Tarot,    Zahlensymbolik  u.a.,   Meditation ,    aktivieren der beiden höchsten Sinne.

Firmen-Analysen und -Consulting führen wir nach der ESVI® Consulting-Methode  und radionisch durch.

Themen für die spirituelle Weiterentwicklung bieten wir im Rahmen der HUMANEUTIK® an.

Über den Autor

Peter W. administrator