Monatsarchiv August 2017

VonPeter W.

Urlaubsmonat

Monatsbeitrag August  2017

Ferien

Von Peter W. Köhne

Sommerpause

Die Sommerpause ist für die Medien immer die Sauregurken-Zeit. Da wird dann z.B. Nessy, das Ungeheuer von Loch Ness, ausgegraben. Auch im Business ist die Urlaubszeit immer etwas ruhiger, einige Firmen machen sogar Betriebsferien. Das ist aber nicht immer so. Die Zeiten haben sich geändert, bei den Medien überschlagen sich in diesem Jahr die Meldungen von Attentaten und im Business werden Kartelle aufgedeckt.

Authentizität

Der 8. Monat August bringt uns zur Betrachtung eines Typs aus dem  Enneagramm, die ACHT, der BOSS. Damit sind wir an der Stelle, wo die Entscheidungen getroffen werden, um nach dem Urlaub wieder voll durchstarten zu können. Hier wäre die Zeit für den Boss, sich auf sein inneres Wissen zu konzentrieren, denn sein äußeres Wissen bleibt manchmal nur an der Oberfläche und es fällt auf, dass manche Bosse eigentlich nur wenig von dem betreffenden Thema oder der Materie verstehen. Dies versuchen sie durch ihr Machtverhalten zu überdecken. Das innere Wissen geht aber tiefer und das erreicht jeder nur in der Stille, was für die Bosse mitunter sehr schwierig ist. In der Stille lässt sich auch erkennen, wie sich Authentizität  und Corporate Knowledge in die weitere Planung einbinden lassen. Nur sollte dies nicht in Manipulation abgleiten, wie es nun wieder offenbar wurde. Sicher hilft hierbei die Monatsregel für August.

Wir wollen dabei helfen, indem wir für jeden Monat einen neuen Vorsatz anbieten. Neun dieser Vorsätze wurden von dem Kendo-Meister Miyamoto Musashi als Lebensregeln schon im Jahre 1634 aufgestellt und sind heute aktueller denn je, privat und auch im Business. Für den Monat August hier die 8. Regel:

Habe nie arglistige Gedanken.

 Ideal zur Meditation geeignet, um die Tiefe dieser Aussage zu erkennen und in den eigenen Alltag zu integrieren!

Alle verfügbaren Beiträge (2017-2020) in der Gesamtübersicht.